DER SCHATTEN EINES FLUGES

von Wolfgang Maria Bauer

Premiere  am 21.09.2012 Erchana Saal, Dachau

1/10
REGIE FELIX GATTINGER
AUSSTATTUNG AYLIN KAIP
MUSIK KOFELGSCHROA
 
MIT
VERA LIPPISCH
JULIA LIOBL
OLIVER BITZER
ANDREAS MAYER
FELIX GATTINGER
HELMUT RUGE
CHRISTOPHER WALTHER

Nach 110 Jahren kehrt die Geschichte des Räuber Kneißl zurück zum Tatort, ins Dachauer Moos.

Irrlichter, Schatten, Schreie. Ein Junger Mann stolpert über sehr alte Wurzeln. Hier, in dieser Gegend macht man sich seinen Spuk selbst. In einer Region, wo nichts zu erwarten ist, wo jeder jeden kennt, kann es eigentlich nur einer schaffen, den im Grunde keiner kennt. Mathias Kneißl ist von Beginn an ein Außenseiter gewesen, ein Täumer: Verliebt in die Neue Welt Amerika und in eine junge Wäscherin aus dem Münchner Westend.
Um sich und seiner jungen Liebe den Traum von Amerika zu verwirklichen, schreckt er nicht davor zurück, das Geld für die Überfahrt in die Neue Welt auf kriminelle Weise zu beschaffen. So kommt es zu einem verhängnisvollen Raubüberfall in Oberbirnbach, nach dem die Jagd auf Kneißl im gesamten Dachauer Landkreis eröffnet wird...